.

 


tl_files/amphitheater/images/extern/john watts 2013/pr_jw_web_684x360.jpg


31.5.2013
John Watts
»THE LAST PICASSO«
(in englischer Sprache)

& The World-Go-Round-Concert

The Last Picasso (der letzte Picasso) ist eine schwarze Komödie in Musiktheater-Format für Schauspieler, Video-, Tonbandeinspielungen und Live-Musik. John Watts tritt auf in der Rolle des Erzählers und des Hauptdarstellers Pete. Das Publikum wird Teil des Stücks:
Zwei Männer treffen sich jenseits der Realität, um auf spektakuläre Weise ihre Vergangenheit zu recht zu rücken: Ausgerechnet der Geist Picassos ergreift dabei Besitz von Pete um ein letztes großes Kunstwerk zu schaffen.

Trailer

Es handelt sich um die Deutschlandpremiere der World-Go-Round-Tournee 2013/14, die neben “The Last Picasso” auch John Watts neues Album “World Go Round” und  einen gleichnamigen Gedichtband präsentiert.
 John Watts war bei einem Besuch vor Ort im Herbst 2012 so begeistert vom Amphitheater im Monbijoupark, dass er beschloss, es für sein exklusives Berlin Konzert auszuwählen.

The Last Picasso is a musical black comedy staged as an interaction between actor and screen projection accompanied by live music.

In 2013/2014 John Watts is embarking on the international ‘World-Go-Round’ Tour featuring performances of ‘The Last Picasso’ play, music from his new ‘The World-Go-Round’ album and readings from his forthcoming ‘The Grand National Lobotomy’ poetry book.

As part of his trilogy of new releases: 'The Last Picasso' is essentially a radio play put into a 21st century form. Through the use of film visuals and modern technology, the audience are allowed ‘inside’ the play during the performance.


Start: 20.00 Uhr
Eintritt: 13,00/10,00 €

KARTEN kaufen

 

www.world-go-round.com

.