Florian Kleine

„Sei gegrüßt, Vaterlandserde.
  Da liegen die Trümmer deiner Entwürfe.“

(aus: "Die Räuber" von Friedrich Schiller)

FLORIAN KLEINE, ein gebürtiger Kieler, absolvierte seine Schauspielausbildung in San Francisco und in Freiburg. Er spielte unter anderem am Schauspiel Frankfurt, am Staatstheater Braunschweig und am Saarländischen Staatstheater unter der Leitung von Anna Bergmann, Ersan Mondtag, Stephan Suschke und vielen anderen. Daneben ist Florian Kleine in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.

Am Monbijou Theater spielt er nun die dritte Sommersaison in Folge, diesmal den Karl von Moor in Schillers "Die Räuber" und den Alceste in Goethes Komödie "Die Mitschuldigen".


Rollen:
Karl von Moor in „Die Räuber“
Alcest in "Die Mitschuldigen"
Monbijou Theater 2018